Universales Denken und Osteopathie

Aufrecht werden – Aufrecht sein – Aufrecht bleiben

Prof. Dr.med. Dr.phil.nat. Michael Schultz und Henry Kleßen D.O.M.R.O.FSCCO

Die Seminare zum Thema „Aufrichtung“ sind eine Zusammenführung von medizinisch- naturwissenschaftlichen Fachkenntnissen und der Osteopathie. 

Sprache und aufrechter Gang sind typische Merkmale des Menschen. Sie werden bereits durch die Individualentwicklung eingeleitet.

Sie sind Ausdruck der Zerebralisation und nicht als Abänderung eines Verhaltens unserer Vorfahren zu verstehen (Blechschmidt).

Alle Themen dieser bisher einzigartigen Seminare, werden aus den Bereichen der Anatomie, Embryologie, Molekularbiologie, Anthropologie, Paläopathologie, Archäologie und der vergleichenden Biomechanik theoretisch dargestellt, und praktisch mit den Prinzipien der Osteopathie verbunden. Die Seminare bauen aufeinander auf und können nur zusammen besucht werden.

Seminarinhalt

Seminar 1: Aufrecht werden

  • Eine kurze Entwicklungsgeschichte des Menschen
  • Faktoren, welche die Aufrichtung bestimmen
  • Entwicklung des Embryonalkörpers und der Körperachsen
  • Cerebralisation – Cardialisation – Hepatisation
  • Stabilität – Mobilität, die Eigenschaften des Bindegewebes
  • Faltung und Entfaltung der Eröffnungsräume
  • Konzept der Entwicklungsdynamik
  • „Ordnung schaffen“ Die ordnende Wirkung der Entwicklungsdynamik und Entwicklungskinetik
  • Die Stoffwechselfelder nach Blechschmidt und ihre Form-, Funktion-, und Struktur-Differenzierung.
  • Metamere und ihre segmentalen Zusammenhänge – Dermatom, Myotom, Sklerotom

Seminar 2: Aufrecht sein – Aufrecht bleiben

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates aus paläopathologischer Sicht
  • Knochen als Informationsspeicher
  • Wie reagiert der Knochen auf interne und externe Kräfte
  • Aufbau und Funktion der Muskelschlingen und Muskelketten
  • Prinzip der Tensegrität – Wie wirken mechanische Kräfte auf Moleküle und Zellen.
  • Die Faszien des Körpers zwischen Mechanik und Dynamik
  • Gegen die Schwerkraft – Gesetze der Flüssigkeitsdynamik und des Auftriebs
  • Musterbildung zur Erhaltung der Aufrichtung

Seminarmaterial und Methoden

Vorlesungen und praktische Demonstrationen erfolgen anhand anatomischer Präparate bzw. Modelle der Humanembryologischen Dokumentationssammlung von Blechschmidt- und der Blumenbach – Sammlung.  

Das Verhältnis zwischen Theorie und Praxis beträgt 60% Theorie und 40% Praxis. 

Seminarvoraussetzungen

Abgeschlossene 4-jährige Vollzeit- oder 5-jährige Teilzeitausbildung.

Seminartermine

Seminar 1: Freitag, den 03.02.2023 bis Sonntag, den 05.02.2023
Seminar 2: Freitag, den 27.10.2023 bis Sonntag, den 29.10.2023

Seminarzeiten

Seminarbeginn: jeweils Freitag 10.00 Uhr
Seminarende: jeweils Sonntag 13.00 Uhr

Seminarort (Göttingen)

Best Western Hotel, Am Papenberg
Hermann-Rein-Str. 2, 37075 Göttingen

Anatomisches Institut der Georg August Universität Göttingen
Humanembryologischen Dokumentationssammlung Prof. E.Blechschmidt

Seminarteilnehmer

max. 24 Teilnehmer

Zertifizierung

Jedes Seminar ist mit 30 Punkten vom VOD zertifiziert.
Punkte für Ärzte können bei der Ärztekammer beantragt werden.

Teilnahmegebühr

600 Euro pro Seminar

Referenten:

Prof. Dr.med. Dr.phil.nat. Michael Schultz (Namen anklicken)
Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO (Namen anklicken)