Wir müssen lernen, mit den Naturgesetzen zu kommunizieren und zu kooperieren, die nicht von Menschenhand geschaffen wurden.

Überliefert von Dr. Still & Dr. Sutherland

Fortbildungen

Information zu den Postgraduierten Seminaren

In unseren Postgraduierten Seminaren möchten wir komplexe Funktionszusammenhänge aus medizinisch – naturwissenschaftlichen Fachbereichen, verständlich und praxisorientiert vermitteln.

Dies beinhaltet eine erweiterte und vertiefende Betrachtung der fundamentalen Philosophie der Osteopathie, “die Struktur zu korrigieren und ihre Funktion zu verbessern“.

Bisher erlernte Werkzeuge und Techniken zur Verbesserung der Mobilität bekommen auf Grundlage biophysikalischer Gesetzte eine umfassendere Anwendungsmöglichkeit.

In diesem Sinne wird Mobilität eher zu einem „Weg“ als zu einem „Werkzeug“ um die Integrität der Gewebe auszudrücken.

Das bedeutet auf dem „Weg“ das fehlende Bindeglied zwischen Funktion, Funktionsverlust und klassischer Pathologie herauszufinden.

Die Seminare bieten dafür die notwendige angenehme und entspannte Atmosphäre, die Sensibilität zu erfahren. Dabei legen wir besonderen Wert auf ein respektvolles und umsichtiges miteinander.

2024-05-02T10:17:25+02:00

  • Klinische Anwendung der Embryologie, Teil 4
  • Relevanz der embryonalen Entwicklungsbewegungen für die praktische Anwendung der Osteopathie
  • Interaktion der Gewebe. Ein embryologisch - molekularer Ansatz für osteopathische Behandlungen
  • Relevanz des Verdauungssystem für die Entwicklung des Gehirns und des Immunsystems
Weitere Informationen
2024-05-02T10:22:57+02:00

2-teilige Seminarreihe: Aufrecht werden – Aufrecht sein – Aufrecht bleiben
  • Aufrecht werden: Entwicklungsgeschichte, Entwicklung des Embryonalkörpers, etc.
  • Aufrecht sein & Aufrecht bleiben: Erkrankungen des Bewegungsapparates, Knochen, Faszien, etc.
Weitere Informationen
2024-05-02T10:17:25+02:00

  • Klinische Anwendung der Embryologie, Teil 4
  • Relevanz der embryonalen Entwicklungsbewegungen für die praktische Anwendung der Osteopathie
  • Interaktion der Gewebe. Ein embryologisch - molekularer Ansatz für osteopathische Behandlungen
  • Relevanz des Verdauungssystem für die Entwicklung des Gehirns und des Immunsystems
Weitere Informationen
2024-05-02T10:22:57+02:00

2-teilige Seminarreihe: Aufrecht werden – Aufrecht sein – Aufrecht bleiben
  • Aufrecht werden: Entwicklungsgeschichte, Entwicklung des Embryonalkörpers, etc.
  • Aufrecht sein & Aufrecht bleiben: Erkrankungen des Bewegungsapparates, Knochen, Faszien, etc.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Freitag, 4. Oktober 2024 - Sonntag, 6. Oktober 2024
Dozent/en: Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO

Freitag, 25. Oktober 2024 - Sonntag, 27. Oktober 2024
Dozent/en: Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO

Freitag, 1. November 2024 - Sonntag, 3. November 2024
Dozent/en: Prof. Dr.med. Dr. phil. nat. Michael Schulz und Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO

Freitag, 8. November 2024 - Sonntag, 10. November 2024
Dozent/en: Lutz Krüger-Ruda und Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO

Freitag, 7. Februar 2025 - Sonntag, 9. Februar 2025
Dozent/en: Lutz Krüger-Ruda und Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO

Donnerstag, 27. März 2025 - Samstag, 29. März 2025
Dozent/en: Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO

Freitag, 25. April 2025 - Sonntag, 27. April 2025
Dozent/en: Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO

Freitag, 25. April 2025 - Sonntag, 27. April 2025
Dozent/en: Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO

Freitag, 26. September 2025 - Sonntag, 28. September 2025
Dozent/en: Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO

Freitag, 31. Oktober 2025 - Sonntag, 2. November 2025
Dozent/en: Lutz Krüger-Ruda und Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO

1 2