„Mundgerecht“ - Zahn- und Kieferfehlstellungen auf entwicklungsdynamischer Grundlage osteopathisch behandeln.

Die Entwicklung der Mund – Gesicht - Kieferregion hängt von einem balancierten Wachstum ab. Ungleichgewichte führen häufig zu Zahn- und Kieferfehlstellungen.

 

Das Seminar vermittelt den balancierten Wachstumsprozess von der Geburt bis frühen Erwachsenenalter, die osteopathische Behandlung bei Zahn- und Kieferfehlstellungen und die Begleitung Kieferorthopädischer Regulationstherapien.

 

Dafür bilden Entwicklungskinetischen Zusammenhänge und die Chronologie der Wachstums- und Reifungsprozesse die notwendige Grundlage.

 

Seminarinhalte:

Im Detail werden folgende Themen berücksichtigt:

 

  • Chronologie der Wachstums- und Entwicklungskinetischen Zusammenhänge der Mund – Gesicht – Kieferregion und ihre Beziehungen zum Körper.
  • Mundschluss, Saugen, Schlucken, Zungenbewegungen als aktive Bildungs- und Regulierungskräfte
  • Behandlung nach Zahnextraktionen Implantaten und traumatischen Zahnverletzungen
  • Osteopathische Behandlungen zur Regulierung des Zahnhalteapparates bei Zahnfehlstellungen und begleitend zur kieferorthopädischen Regulationstherapie.
  • Bruxismus

 

Seminartermin:

Freitag 11.05.2018 - Sonntag 13.05.2018

Kursbeginn: 10.00 Uhr - Kursende: 15.00 Uhr

 

Seminarort:

Mattli Antoniushaus, Mattlistr.10, CH-6443 Morschach, Vierwaldstättersee

 

Kursteilnehmer:

max. 20 Teilnehmer

 

Zertifizierung:

Das Seminar ist mit 30 Punkten vom VOD zertifiziert.

 

Kursgebühr:

540 Euro

 

Übernachtungsmöglichkeit:

Im Antoniushaus mit Vollpension zum Preis von 135 CHF im Einzelzimmer pro Nacht oder im Doppelzimmer für 125 CHF (wird über uns reserviert).

 

Referenten:

Henry Kleßen D.O.® M.R.O.® FSCCO