Postgraduierten Ausbildung
Kinderheilkunde und Osteopathie

Zweijährige Seminarreihe (Teil 1 – 5)

Die zweijährige Seminarreihe zeigt wie die häufigsten Erkrankungen im Kindesalter aus kinderärztlicher- und osteopathischer Sicht behandelt werden können. Dazu bilden die Entwicklungsbewegungen der Embryonalzeit, die Kenntnisse der Wachstums- und Reifungsprozesse bis zum Beginn des Erwachsenenalters die Grundlage osteopathischer Behandlungen.

Entsprechend dem Alter des Kindes werden zu den Erkrankungen, diagnostische, therapeutische und Notfallmedizinische Behandlungsmaßnahmen aus kinderärztlicher Sicht vermittelt.

Seminartermine

  • Teil 1: 04.-06.11.2022
  • Teil 2: 21.-23.04.2023
  • Teil 3: 20.-22.10.2023
  • Teil 4: 12.-14.04.2024
  • Teil 5: 08.-10.11.2024

Seminarinhalte

Teil 1: Entwicklungsdynamik – Reifung – Geburt

  • Entwicklungsbewegungen der Embryonalzeit.
  • Chronologie der Reifungsprozesse unter Berücksichtigung der Körperform und Proportionsänderungen.
  • Altersentsprechende Anamnese und Befunderhebung.
  • Die osteopathische Behandlung speziell im Kindesalter erfolgt auf Grundlage der Entwicklungsdynamik der Embryonalzeit und den Prinzipien nach Sutherland.
  • Der „Geburtsweg“ vor und nach der Schwangerschaft.
  • Die normale Geburt und ihre Abweichungen.
  • Faltung – Entfaltung – Synchronisation des Neugeborenen nach der Geburt.

Teil 2: Das Nervensystem

  • Die Anatomisch- und physiologischen Merkmale des Nervensystems von der Geburt bis zum frühen Erwachsenenalter.
  • Anpassungsstörungen und Hyperreflexie.
  • Motorische Entwicklung, Audiovisuelle Fähigkeiten, Sprach- und soziale Kompetenz
  • Formen des ADS
  • Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten
  • Schock und Trauma

Teil 3: Bewegungsapparat und Respirationstrakt

  • Die Anatomisch- und physiologischen Merkmale des Bewegungsapparats und des Respirationstrakts von der Geburt bis zum frühen Erwachsenenalter.
  • Körpergewebe und Ihre Eigenschaften
  • Haltungs- und Funktionsstörungen des Bewegungsapparates Wirbelsäule, Becken, obere und untere Extremitäten.
  • Schädelverformungen
  • Intra- und interossale Funktionsstörungen des Schädels und des Gesichtes
  • Zahnentwicklung und Kieferfunktionsstörungen
  • Erkrankungen der oberen und unteren Luftwege

Teil 4: Verdauungs- und Urogenitalsystem

  • Die Anatomisch- und physiologischen Merkmale des Verdauungs- und Urogenitalsystems von der Geburt bis zum frühen Erwachsenenalter.
  • Bauchschmerz und Reflux
  • Schleimhautassoziierte Erkrankungen Adenoide Wucherungen und Asthma
  • Immunkompetenz und Allergien
  • Enuresis
  • Harntransportstörungen
  • Maldescensus testis

Teil 5: Notfallmedizin in der kinderärztlichen und osteopathischen Praxis

  • Notfallmedizin
  • Ernährung
  • Impfungen
  • Verhalten und Schulprobleme

Seminarort (Göttingen):

Best Western Hotel, Am Papenberg
Hermann-Rein-Str. 2, 37075 Göttingen

Zentrum Anatomie Universität Göttingen
www.anatomie.uni-goettingen.de

Seminarzeiten:

Seminarbeginn: jeweils Freitag 10:00 Uhr
Seminarende: jeweils Sonntag 13:00 Uhr

Kursteilnehmer:

max. 24 Teilnehmer

Zertifizierung:

Jedes Seminar ist mit 30 Punkten vom VOD zertifiziert. Punkte für Ärzte können bei der Ärztekammer beantragt werden.

Teilnahmegebühr:

570 Euro pro Seminar

Referenten:

Lutz Krüger-Ruda Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (Namen anklicken)
Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO (Namen anklicken)

Übernachtungsmöglichkeit (Göttingen):

Best Western Hotel Am Papenberg, Hermann-Rein Str. 2, 37075 Göttingen